By far the biggest Flash Vendor?

Mit großem Interesse verfolge ich jedes Jahr die Präsentationen der EMC World. Man muss ja schließlich auch immer wissen, welche Pfeile der Mitbewerb im Köcher hat.

Bei der diesjährigen Keynote  von Joe Tucci und David Goulden hat EMC eindrucksvolle Zahlen bzgl. der gelieferten Flash Kapazität präsentiert.

Zitat Goulden: "EMC is the clear Market Leader in Flash across all different categories":

Diese Aussage hat mich natürlich sofort stutzig gemacht. Außerdem hat EMC

in den letzten Quartalsergebnissen vom Q1/FY14 stolz erwähnt, dass sie über 17 PB an Flash in diesem Quartal ausgeliefert haben und damit "its industry leadership in enterprise flash storage" fortsetzt.

Hm..NetApp hat bereits über 93PB an Flash ausgeliefert und davon allein im letzten Quartal 18 PB.

Damit will ich jetzt sicherlich keine Diskussion anzetteln wer denn nun der "Biggest Flash Vendor" ist, sondern lediglich empfehlen, dass man

die Glaubwürdigkeit von Herstelleraussagen im Bereich von Superlativen sehr kritisch betrachten sollte.

Gerade im Flash Umfeld gibt es außerdem so viel unterschiedliche Ausprägungen,

(Von Fusio-IO, über die SSD Hersteller wie z.B. Samsung und INTEL, bis zu den einzelnen All Flash Storage Systemen, die entweder Performance optimiert oder Effizienz optimiert sind)

dass auch die Aussage "across all diifferent categories" mehr als gewagt ist.

NetApp hat heute einen kompletten Portfolio Refresh mit der Verfügbarkeit des neuen High End Systems 8080 EX und den neuen Low-End

Systemen der FAS2500 Serie abgeschlossen: http://www.netapp.com/us/company/news/press-releases/news-rel-20140617-416006.aspx

Damit ist das komplette Portfolio (E-Serie, EF und FAS) auf den Einsatz von Flash Technologien optimiert worden.

Egal ob Flash als hybride Variante mit FlashCach/FlashPool oder als All-Flash Array mit der EF550 oder als All Flash FAS eingesetzt wird,

sie werden immer die optimale Konfiguration für Ihre ganz spezifischen Anforderungen finden. Die Mehrheit aller ausgelieferten Systeme

wird bereits mit irgendeiner Art von Flash Komponente ausgeliefert. Und das wird sicher in Zukunft nicht weniger werden.

Zusätzlich geht der Konsolidierungsprozess bei den kleineren Flash Anbietern weiter. Z.B. wurde heute bekannt, dass

SanDisk beabsichtigt Fusion-IO zu kaufen.

Der Markt bleibt also sehr spannend und man sollte sich sehr genau anschauen auf welches Pferd man setzt.