Cloud ONTAP: Ein wichtiger Meilenstein zur NetApp Data Fabric

Die parallele Nutzung von Storage im eigenen Rechenzentrum und nahe an der Cloud mit dem NetApp private Storage Konzept (NPS für Cloud) wurde ja bereits ausführlich behandelt. Seit November können Sie jetzt auch die volle Funktionalität von Data ONTAP  IN der Cloud nutzen. Cloud ONTAP für Amazon Webservices macht es möglich.

 

 

Damit können Sie einen homogenen Data Management Layer über alle Cloud Angebote spannen. Von der private Cloud zum Service Provider, nahe an die Cloud der Hyperscaler (Amazon, Azure, IBM Softlayer) und IN die Cloud mit Cloud ONTAP für AWS.

Die NetApp Cloud Data Fabric wird Realität:

 

Blueprint.jpg

Mit dem OnCommand Cloud Manager haben Sie zusätzlich alle NetApp private Storage und Cloud ONTAP Instanzen im Griff. Mit diesem Tool können Sie einfach neue Instanzen provisionieren und gleichzeitig die Gesamtkosten im Auge behalten.

Cloud ONTAP bietet zum ersten Mal eine professionelle NAS (SMB/NFS) Anbindung von Amazon EBS Storage. Damit können viele Applikationen ohne Änderungen auch in der Amazon Cloud betrieben werden. Natürlich können auch alle Storage Effizienz Funktionalitäten wie Deduplizierung und Kompression genutzt werden, um die Kosten zu optimieren.

Cloud_ONTAP.jpg  

Die Nutzung von SnapShots ermöglicht zusätzlich eine effektive und schnelle Datensicherung.

Probieren sie es einfach mal aus:

http://aws.amazon.com/testdrive/netapp/