Die NetApp Data Fabric in Aktion

Hybride Cloud Lösungen bilden meines Erachtens das Rückgrat unserer zukünftigen IT Architekturen. 

Nur so kann man den wachsenden Anforderungen an die IT gerecht werden und vor allem weiterhin eins

sein bzw. eins bleiben: „Flexibel“.

 

Aber was heißt das?

 

Nun, einen Dienst oder eine VM von einer Private Cloud in eine Public Cloud zu verschieben ist ja

noch vergleichsweise einfach. Viel spannender wird es, wenn man auch die dazugehörigen Daten

verschieben muss – oder?

 

Dazu fällt mir immer das Beispiel des Zugvogels und des Elefanten ein. Stellen Sie sich vor,

die VM ist der Zugvogel und die Daten sind der Elefant. Naja, in unseren Breitengraden wird´s dann

auch schon mal kalt. Der Zugvogel hat damit kein Problem, der fliegt einfach „mal schnell“ weiter,

dahin wo´s warm ist. Aber der Elefant… ?

 

 

Elefant.png

 

Mit unserer „NetApp Data Fabric“ können wir Kunden helfen, diese Flexibilität auch mit großen

Datenmengen zu realisieren. Bedeutet, wir sind in der Lage alle Daten egal ob SAN, NAS, Object,

Archiv, Backup, etc. zwischen der Private Cloud und der Public Cloud beispielsweise von

Amazon Web Service, Microsoft Azure, IBM Softlayer oder aber auch ihres lokalen Service Providers

auf hocheffiziente Weise auszutauschen.

 

Um auf mein Beispiel von vorhin zurück zu kommen, verleihen wir quasi dem Elefanten Flügel…

 

elefant 2.png

 

Ermöglicht wird dies durch unser NetApp Clustered Data ONTAP, dem Storage-Betriebssystem Nr. 1* sowie

unserer Datenreplikationstechnologie namens SnapMirror. 

 

In Bezug auf Public-/Hybride Cloud Lösungen spielen Themen wie Datenschutz, Datensicherheit, Verfügbarkeit,

Performance, Kosten, etc. eine entscheidende Rolle. Natürlich haben wir auch diese Punkte in unseren

Lösungen und Technologien berücksichtigt.

 

In der Vergangenheit wurde bereits sehr viel über die verschiedenen Lösungen, wie beispielsweise NetApp Private Storage

oder auch Cloud ONTAP bei AWS berichtet. 

 

Gemeinsam mit meinen beiden Kollegen Klaus Wagner und Clemens Siebler hatten wir kürzlich eine NetApp Data Fabric zwischen 

unserem Datacenter in München sowie AWS in Frankfurt aufgebaut und einige Einsatzszenarien evaluiert, geprüft und getestet.

 

In den folgenden drei Demos möchte ich Ihnen gerne unsere NetApp Data Fabric in Aktion zeigen...

 

 klappe1.jpg

 

 

Szenario 1 – NetApp Cloud Manager zum Bereitstellen eines Cloud ONTAP Systems in AWS  

 

 

Szenario 2 – Microsoft SQL Test&Dev in der Cloud

 

 

Szenario 3 – Microsoft SQL Desaster Recovery in die Cloud